List Forum

Das List Forum für Wirtschafts- und Finanzpolitik dient dem Dialog zwischen Wissenschaft und Praxis über wirtschafts- und finanzpolitische Gegenwartsfragen. In der Zeitschrift erscheinen zum einen Beiträge zu aktuellen Fragen der Wirtschafts- und Finanzpolitik in Deutschland und Europa, zum anderen Abhandlungen zu Fragen, die grundsätzlich von wirtschafts- oder finanzpolitischem Interesse sind. Die wirtschaftspolitische Relevanz der Beiträge ist für das List Forum dabei von zentraler Bedeutung. Grundsätzlich erscheinen die Beiträge in deutscher Sprache. Die Zeitschrift wird seit 2019 federführend von Prof. Dr. Ulrich Heimeshoff und Prof. Dr. Jan Schnellenbach im Auftrag der List Gesellschaft e.V. herausgegeben und erscheint viermal im Jahr.

Mitglieder der List-Gesellschaft erhalten das List Forum kostenlos. 

Wir senden Ihnen gerne ein kostenloses Probeexemplar zu.

Den Zugang zu den Ausgaben erhalten Sie über den SpringerLink.

 

Editors-in-Chief

Prof. Dr. Ulrich Heimeshoff (Universität Düsseldorf)

Prof. Dr. Jan Schnellenbach (Technische Universität Cottbus)

Manuskripte und sonstige Korrespondenz richten Sie bitte an das Editorial Office.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Editorial Board

Prof. Dr. Ansgar Belke (Universität Duisburg-Essen)

Prof. Dr. Michael Berlemann (Helmut-Schmidt-Universität Hamburg)

Prof. Dr. Oliver Budzinski (Technische Universität Ilmenau)

Prof. Dr. Oliver Falck (CESifo München)

Prof. Dr. Justus Haucap (Universität Düsseldorf)

Prof. Dr. Albrecht F. Michler (Universität Düsseldorf)

Prof. Dr. Christian Müller (Universität Münster)

Prof. Dr. Ulrike Neyer (Universität Düsseldorf)

Prof. Dr. Dieter Smeets (Universität Düsseldorf)

Prof. Dr. Theresia Theurl (Universität Münster)

Prof. Dr. Berthold Wigger (Karlsruher Institut für Technologie)